FIFA verpflichtet türkische Schiedsrichter

Cüneyt Çakır, Halis Özkahya und Hüseyin Göçek pfeifen WM-Qualifikationsspiele.

FIFA verpflichtet türkische Schiedsrichter

Der internationale Fußballverband FIFA  hat drei türkische Schiedsrichter für Qualifikationsspiele der Fußball-Weltmeisterschaft 2018 im Oktober beauftragt. Die türkischen FIFA-Schiedsrichter Cüneyt Çakır, Halis Özkahya und Hüseyin Göçek.

Hüseyin Göçek wurde am 7. Oktober für die Begegnung zwischen Schweden und Luxemburg beauftragt.

Cüneyt Çakır pfeift am 10.  Oktober die Begegnung zwischen Portugal und der Schweiz.

Halis Özkahya wird am 10. Oktober das Spiel zwischen Frankreich und Weißrussland leiten.



Nachrichten zum Thema