UEFA EL: Bitteres Aus für Beşiktaş: Ausgeschieden nach Elfmeter-Krimi

UEFA EL: Bitteres Aus für Beşiktaş: Ausgeschieden nach Elfmeter-Krimi

UEFA EL: Bitteres Aus für Beşiktaş: Ausgeschieden nach Elfmeter-Krimi
Beşiktaş verpasst Einzug ins Halbfinale
Beşiktaş verpasst Einzug ins Halbfinale

Beşiktaş verpasst Einzug ins Halbfinale

Der türkische Spitzenclub Beşiktaş Istanbul ist im Viertelfinalspiel der UEFA-Euroleague ausgeschieden. Die Schwarz-Weißen trafen auf die französische Mannschaft Olympique Lyon in Istanbul. Die reguläre Spielzeit endete wie im Hinspiel 2:1. Trotz jeder Menge Torchancen auf beiden Seiten ging es ins Elfmeterschießen. Beim Elfer-Krimi unterlag Beşiktaş seinem Gegner 7:6 und schied aus.



Nachrichten zum Thema