Pilot bestellt Pizza für Fluggäste

Flugzeug musste wegen Sturm an einem anderen Flughafen landen.

Pilot bestellt Pizza für Fluggäste

In den USA hat ein Pilot seinen Fluggästen Pizza bestellt. Laut einer Meldung von CNN musste das von Los Angeles Richtung Dallas Forth Worth gestartete Flugzeug wegen ungünstigem Wetter auf dem Flughafen Texas Wichita Falls landen.

Auf dem Flug informierte der Kapitän des Flugzeugs die Passagiere an Bord. Als aber die Passagiere unruhig wurden, sagte er dass er ihnen Pizza ausgeben werde.

Als die bestellten 40 Pizzas am Flughafen geliefert wurden, nahm der Pilot die Pizzen und verteilte sie selbst an seine Passagiere.

Dieses Ereignis wurde vom Flughafenmitarbeiter Josh Rainer aufgezeichnet und auf Twitter gepostet. Dazu schrieb er folgendes: „Ich glaube nicht, dass ich so etwas je gesehen habe.“

Der Sprecher der Fluggesellschaft American Airlines, Tom Henderson, wir sind stolz auf unsere Piloten, die ihre sehr gut machen.



Nachrichten zum Thema