Älteste Frau Europas ist gestorben

Guiseppina Projetto war 116 Jahre alt.

Älteste Frau Europas ist gestorben

Die älteste Frau Europas, Guiseppina Projetto ist im Alter von 116 Jahren gestorben.

Die Italienerin sei am 6. Juli in der Kommune Montelupo Fiorentino der Provinz Florenz gestorben. Sie sei 116 Jahre und 37 Tage alt gewesen. Projetto sei am 30. Mai 1902 auf der Insel La Maddalena auf die Welt gekommen. In den 60er Jahren zog sie nach Florenz, wo sie bis zum Tod ihres 39 jährigen Sohnes lebte. 

Die Italienerin war nicht nur die älteste Frau Italiens, sondern galt nach der 117 Jahre alten Japanerin Chiyo Miyako als die zweitälteste Frau der Erde.



Nachrichten zum Thema