Traditioneller Türken-Marsch in New York

Traditioneller-turken-marsch-in-new-york

new york turk gunu yuruyusu1.jpg

Der 37.traditionelle Türken-Marsch in New York ist in diesem Jahr der türkischen Streitkräfte gewidmet worden. Nach dem Marsch wurden die Nationalhymnen beider Länder gesungen und eine Schweigeminute für die Märtyrer gehalten. Bei seiner Rede gratulierte der Generalkonsul der Türkischen Republik in New York, Ertan Yalçın zum Atatürk-Gedenktag und Jugend- und Sportfest zum 19. Mai und fügte folgendes hinzu: „Ich gedenke vor allem an unseren Gründer der Republik, Mustafa Kemal Atatürk und seinen Waffengefährten sowie an alle Märtyrer.“

Nach Worten von Yalçın sei die in den USA jedes Jahr wachsende türkische Gemeinde in Bemühung, einerseits ihre Identität zu wahren und zu entwickeln und andererseits sich der amerikanischen Gesellschaft zu integrieren. Daher seien die türkischen Festivals von großer Bedeutung, so Yalçın weiter.


Keyword: Marsch , Türken , New York , USA

Nachrichten zum Thema