Archäologisches Museum in Hatay hat die weltgrößte Mosaiksammlung

Das Archäologische Museum in Hatay ist auf dem besten Weg das größte der Welt zu werden.

hatay arkeoloji müzesi, ikinci etap.jpg
hatay arkeoloji müzesi, ikinci eta.jpg

Das Archäologische Museum in Hatay ist auf dem besten Weg das größte der Welt zu werden. Das Archäologische Museum in Hatay strebt nach Abschluss der zweiten Etappe der Bauarbeiten es an, das „Museum mit der größten Mosaiksammlung der Welt“ zu werden.

Im Museum der Stadt Hatay, die durch die Geschichte hindurch Wiege mehrerer Zivilisationen war, werden unter anderem bei Ausgrabungen in Hatay geborgene Mosaike, Münzen und Tongegenstände ausgestellt. Mit diesen Exponaten, die das Reichtum der Stadt reflektieren und 43.000 Jahre zurückreichen, gilt das Archäologische Museum in Hatay als eine der wichtigsten ihrer Art für einheimische und ausländische Besucher.

Die Museumsleiterin Nilüfer Sezgin sagte, vor drei Jahren sei eine Abteilung des Museums dem Besuch eröffnet worden. Nun werde nach Abschluss der zweiten Etappe eine weitere Abteilung ihre Dienste anbieten. Dann werde das Museum im Besitz der größten Mosaiksammlung der Welt sein. Eine Ausstellungsfläche von 2.500 Quadratmetern werde den Titel des „Museums mit der größten Mosaiksammlung der Welt“ bringen, sagte Sezgin.



Nachrichten zum Thema