Gästekinder besuchen Atatürk-Mausoleum

TRT-Intendant Şenol Göka ist mit den Kindern, die für den 23. April in die Türkei angereist sind, zusammengekommen.

Gästekinder besuchen Atatürk-Mausoleum
Gästekinder besuchen Atatürk-Mausoleum
Gästekinder besuchen Atatürk-Mausoleum

23 Nisan çocukları Ata nın huzuruna çıktı

 

TRT-Intendant Şenol Göka ist mit den Kindern, die für den 23. April in die Türkei angereist sind, zusammengekommen. Göka und die Gästekinder besuchten das Atatürk-Mausoleum und legten einen Kranz nieder.

Nach einem Familienfoto schrieb Göka in das Ehrenbuch im Atatürk-Mausoleum folgende Worte, „Unser größter Wunsch ist es, Individuen zu erziehen, deren Herzen von Vaterliebe erfüllt sind, die eigenständig denken können sowie gewissenhaft und verantwortungsvoll sind”.

Das Kinderfest verbreite Frieden auf der ganzen Welt, sagte TRT-Intendant Göka.

Im Anschluss besuchten die kleinen Gäste das Staatspräsidium und wurden von Staatspräsident Recep Tayyip Erdoğan empfangen. Erdogan machte in seiner Rede vor den Kindern auf regionale Probleme und das Leid der Kinder aufmerksam und schilderte die Bemühungen der Türkei für Flüchtlinge. Dabei bat er die Kinder, dass sie, wenn sie einmal Verantwortung übernehmen, niemals vergessen sollten, unter welchen Umständen Kinder in anderen Gebieten der Welt leben müssen.

Am Abend werden die kleinen Gäste von Ministerpräsident Binali Yıldırım empfangen werden.



Nachrichten zum Thema