Humanitäre Lage im Jemen

EU ruft dringend zur politischen Lösung auf.

Humanitäre Lage im Jemen

Die Europäische Union hat im Zusammenhang mit der sich verschlechternden humanitären Lage im Jemen zur politischen Lösung aufgerufen. Die Auseinandersetzungen müssten beendet werden. Die zunehmende Spannung und die sich verbreitenden Auseinandersetzungen im Jemen würden politischen Lösungsalternativen schaden, heißt es in einer Erklärung aus dem Büro der EU-Außenbeauftragten, Federica Mogherini.

Laut der Erklärung sei in den vergangenen Wochen im Jemen die Spannung angestiegen und die humanitäre Lage im Jemen habe sich verschlechtert. Während dieses Prozesses seien zahlreiche Zivilisten ums Leben gekommen und die  Infrastruktur beschädigt worden.

Der Konflikt im Jemen könne nur auf politische Wege gelöst werden. Die Kämpfe könnten nur durch verhandelte umfangreiche politische Lösungen beendet und damit die Stabilität und der Frieden in der Region und im Land gewährleistet werden, heißt es in der Erklärung.



Nachrichten zum Thema