• Video-Galerie

PYD/PKK-Sympathisanten stürmen SPD-Haus in Hamburg

Sympathisanten der separatistischen Terrororganisation PYD/PKK und Links-Aktivisten haben das SPD-Haus in Hamburg gestürmt.

PYD/PKK-Sympathisanten stürmen SPD-Haus in Hamburg

Sympathisanten der separatistischen Terrororganisation PYD/PKK und Links-Aktivisten haben das SPD-Haus in Hamburg gestürmt.

Nach Angaben deutscher Medien hätten die PKK-Sympathisanten das Kurt Schumacher Haus gestürmt und protestiert. Dabei hätten sie mit Parolen gegen die türkische Operation „Olivenzweig“ in der syrischen Afrin-Region gerufen. Außerdem hätten die PYD/PKK-Sympathisanten Feuerwerkskörper auf dem Balkon des SPD-Hauses angezündet.

Daraufhin habe die Polizei das Gebäude geräumt und zwei PYD/PKK-Sympathisanten wurden in Untersuchungshaft genommen. Gegen vier Personen wurde indessen Strafanzeige erstattet.



Nachrichten zum Thema