Türkei begrüßt Entscheidung der Europäischen Union

Die Türkei hat die Entscheidung der Europäischen Union begrüßt, Personen und Gruppen, die auf der Terrorliste stehen, das Betreten des Europaparlaments zu verbieten.

Türkei begrüßt Entscheidung der Europäischen Union

Die Türkei hat die Entscheidung der Europäischen Union begrüßt, Personen und Gruppen, die auf der Terrorliste stehen, das Betreten des Europaparlaments zu verbieten.

Das Außenministerium veröffentlichte eine Erklärung zu dieser Angelegenheit.

Die Entscheidung des Europaparlaments, Terrororganisationen, wie die PKK, die Terroranschläge gegen türkische Einrichtungen verüben und die auf der Terrorliste der Europäischen Union stehen, nicht zum Europaparlament eingeladen werden, nicht das Gebäude des Europaparlaments betreten dürfen, und nicht durch Aktivitäten bekannt gemacht werden dürfen, von der Türkei mit Zufriedenheit aufgenommen worden ist. Diese Entscheidung sei ein positiver Schritt der Europäischen Union, ihren internationalen Verantwortungen entsprechend zu handeln.

Die Türkei werde die Praxis dieser Entscheidung aus nächster Nähe verfolgen.



Nachrichten zum Thema